Gemälde


Zeichnungen

Scratchboards

Daily Painting


 

Über meine Malerei

 

Seit nunmehr 4 Jahrzehnten befasse ich mich mit Malerei, Zeichnung, Druckgraphik und Scratchboard . Dabei habe ich mich immer dem Realismus verpflichtet gefühlt.

Ich habe in dieser Zeit mit verschiedenen Techniken experimentiert: Mit Ölfarbe, Eitempera, Mischtechnik, Acrylfarbe, Radierung, Bleistift- und Kohlezeichnung, Farbstiftzeichnung und neueren Techniken wie Scratchboard und Intagliographie.

 

Ich zeichne und male, um meine Umwelt intensiver und bewusster wahrzunehmen.

Kunst ist ein Prozess, der zunächst von außen nach innen dringt, dort vom Gehirn gefiltert und verarbeitet wird und über das Kunstwerk  wieder zurück zum Betrachter strahlt.

 

Dabei muss der Betrachter nicht zwangsläufig das gleiche geistige Erlebnis wie der Künstler haben, da ja beim Betrachter wieder derselbe Wahrnehmungsablauf von außen nach innen mit der Filterung durch das Gehirn und die eigenen bis dahin gemachten Erfahrungen stattfindet. Jeder Betrachter kann zu einem anderen Ergebnis in Bezug auf das betrachtete Werk kommen.

 

Diesen Prozess empfinde ich als sehr willkommen, weil das Kunstwerk dadurch eine immer vielschichtigere Bedeutung bekommt. Jeder Betrachter bereichert das Werk durch seine Betrachtungsweise.

 

Ich habe mich dem Fotorealismus verschrieben, weil diese Stilrichtung mir eine Sichtweise und einen Detailreichtum erlaubt, der mir anders nicht möglich wäre.

 

 

Dietrich Moravec